Venapro

Hämorrhoiden sind für viele Menschen ein peinliches Tabuthema. Dabei leidet eine Vielzahl der Deutschen an Hämorrhoiden. Schätzungen zufolge ist fast jeder Dritte über 30 Jahren und sogar jeder Zweite über 50 Jahren regelmäßig von der Erkrankung betroffen. Zunächst juckt es am Po, später wird der Stuhlgang hart und auf dem Toilettenpapier zeigen sich hellrote Blutspuren. Viele denken sich: „Ist zwar unangenehm, aber bloß niemandem davon erzählen! Und schon gar nicht zum Arzt gehen, denn der könnte sich das Ganze ja anschauen wollen!“ Dabei besteht gar kein Grund zur Sorge, weil Sie zum Einen gar nicht alleine sind mit diesem Problem und Hämorrhoiden zum Anderen sehr effektiv und schnell behandelbar sind... Und zwar ohne Arztbesuch, wie Sie im Folgenden sehen werden!

Was sind Hämorrhoiden?

Das Problem klingt banal: Leidet jemand an Hämorrhoiden, so sind einfach nur ringförmige Blutgefäßpolster vergrößert, die sich im Analkanal hinter dem Schließmuskel befinden. Diese Polster hat jeder Mensch. Sie übernehmen in unserem Körper eine nützliche Funktion, indem sie den Enddarm nach außen hin abdichten und verhindern, dass die empfindliche Haut im Analbereich gereizt wird durch austretende Stuhlreste. Wird auf diese Blutadern längere Zeit Druck ausgeübt, kann das Blut nicht mehr abfließen. In der Folge erweitern sich die Adern und ihr zartes Bindegewebe leiert aus. Aus dem unteren Mastdarm dringt Flüssigkeit nach außen.

Was harmlos klingt, kann sehr unangenehme Beschwerden verursachen: Die Haut am After brennt, juckt und blutet. Das Problem bekommt man kaum von alleine in den Griff. Je länger man mit einer angemessenen Behandlung wartet, desto schlimmer werden die Symptome. Der Grund für verspätetes Handeln liegt meist in unserem Schamgefühl. Vielen Menschen erscheinen Probleme im Analbereich peinlich. Eine frühe Therapie ist fast immer unproblematisch und sehr wirkungsvoll. Mittlerweile ist nicht einmal mehr ein Arztbesuch nötig. Mit Venapro werden Sie schnell Herr über Ihr Leid und können Hämorrhoiden schnell und effektiv den Kampf ansagen!

Was sind die Ursachen für Hämorrhoiden?

Experten raten nicht umsonst dazu, nur dann auf Toilette zu gehen, wenn man auch wirklich muss. Denn durch zu starkes Pressen beim Stuhlgang wird Druck auf die Blutgefäßpolster am Darmausgang ausgeübt. Aber auch das Gegenteil kann zu Hämorrhoiden führen: eine häufige Entleerungsfrequenz bei weicher Stuhlkonsistenz – zum Beispiel als Folge von Abführmitteln oder längerem Durchfall. Auch ausgiebiges Zeitunglesen auf der Toilette sollte man vermeiden, da zu langes Verweilen auf dem Klo den Beckenboden unnötig belastet.

Weitere Ursachen sind Verstopfungen, die wiederum beispielsweise die Folge einer ballaststoffarmen Ernährung sein können, sowie eine genetisch bedingte Bindegewebsschwäche. Da das Bindegewebe im Laufe des Lebens an Festigkeit verliert, können sich Hämorrhoiden-Probleme mit zunehmendem Alter häufen.

Des Weiteren bilden sich Hämorrhoiden auch vermehrt während einer Schwangerschaft, da Druck auf den Unterleib ausgeübt wird und sich zudem das Gewebe im Bereich des Beckenbodens lockert.

Druckerhöhung im Bauchraum entsteht jedoch nicht nur durch Schwangerschaften, sondern auch durch anhaltenden Husten oder Übergewicht. Daher handelt es sich sowohl bei Husten als auch bei Übergewicht um weitere Risikofaktoren für vergrößerte Hämorrhoiden.

All diese Ursachen müssen für Sie aber kein Grund zur Sorge sein. Sorgen Sie vor und bestellen Sie Venapro präventiv, um im Falle eines Falles möglichst schnell handeln zu können, denn jeder Tag zählt. Je früher Hämorrhoiden behandelt werden, desto schneller sind Sie von Ihrem Leid befreit. Wenn Sie bereits unter Hämorrhoiden leiden, zögern Sie nicht und bestellen Venapro. Wir liefern schnell, sicher und in neutraler Verpackung.

Wie funktioniert Venapro?

Venapro ist ein Spray, das zu 100% auf natürlichen Inhaltsstoffen basiert. Als Spray ist es dort, wo man normalerweise schwer hinkommt, besonders einfach anzuwenden. Zwei Sprühstöße dreimal am Tag an der entsprechenden Stelle genügen, um Ihren Hämorrhoiden ein für allemal den Kampf anzusagen. Die Inhaltsstoffe dringen sanft in die Adergefäße ein und können dort schonend und effektiv die Symptome Ihrer Erkrankung lindern und schließlich ganz bekämpfen. Die natürliche Formel von Venapro basiert auf Erkenntnissen der homöopathischen Medizin. Jeder einzelne pflanzliche Inhaltsstoff wirkt effektiv gegen mindestens eines der Symptome. In der Gesamtheit gesehen können Sie damit nichts Effektiveres erwerben gegen Hämorrhoiden als Venapro.

Packet Alter Preis Unser Preis
6 Monatspackung 204€ 101,79€
3 Monatspackung 102€ 67,84€
1 Monatspackung - 33,90€

Wir verfügen über jahrelange Erfahrung in der Entwicklung eines wirksamen Mittels gegen Hämorrhoiden. Im Laufe der Zeit haben wir die Formel von Venapro aktualisiert und den neuesten Forschungsergebnissen angeglichen. Wir arbeiten eng mit renommierten Forschungsinstituten aus den USA zusammen und können so auf Veränderungen unverzüglich reagieren. Dieses Privileg sichert die ausnahmslose Qualität unseres Produkts. Unser Ansehen verdanken wir zudem unserer Aufrichtigkeit, wie zahlreiche positive Bewertungen zeigen. Dank Geld-zurück-Garantie haben Kunden die Möglichkeit, das Produkt ohne Geldverlust zu testen. Bisher hat kaum jemand die Geld-zurück-Garantie in Anspruch nehmen müssen, da wir mit Venapro ein absolut überzeugendes Produkt auf den Markt gebracht haben. Innerhalb weniger Tage oder gar Stunden - je nach Schweregrad und Stadium der Erkrankung - verschwinden Ihre Hämorrhoiden und Sie können erleichtert aufatmen. Lassen Sie sich von Kundenbewertungen, die Sie auf unserer Seite lesen können, überzeugen.

Venapro lindert schnell und effektiv den Juckreiz und bekämpft Schmerzen beim Stuhlgang. Die Blutungen werden gestoppt und die Schwellung unverzüglich reduziert.

Durch seine 100% natürliche Rezeptur hat Venapro keine unerwünschten Nebenwirkungen. Ihre Haut wird nicht gereizt und keine weiteren Leiden werden hervorgerufen. Lassen Sie sich von der Natur verwöhnen!

Venapro wird im Idealfall auch präventiv eingesetzt. Sollten Sie beispielsweise unter chronischer Verstopfung, Durchfall oder einem schwachen Bindegewebe leiden, empfiehlt es sich unbedingt, der Bildung von Hämorrhoiden vorzubeugen, damit sie gar nicht erst entstehen können. Sie tun Ihrer Haut damit gleichzeitig Gutes, da Venapro nebenbei mit nährenden Inhaltsstoffen Ihre Haut pflegt und vor dem Austrocknen schützt. Hämorrhoiden sind lästig und unnötig. Daher lassen Sie sie gar nicht erst entstehen.

Venapro garantiert dafür, Hämorrhoiden effektiv und dauerhaft zu bekämpfen. Gleichzeitig ist es rezeptfrei erhältlich, sodass Sie sich den unangenehmen Besuch beim Arzt ersparen. Durch diskrete Verpackungen und Bezahlarten garantiert es dem Kunden absolute Privatsphäre.

Alternative Behandlungsmethoden bei Hämorrhoiden

Natürlich ist jeder von uns erst einmal skeptisch, wenn er von den Effekten liest, die Venapro verspricht. Derartige Zweifel sind ganz natürlich und hindern uns daran, gänzlich naiv zu willkürlich gewählten Produkten zu greifen, die womöglich unser Geld verschwenden anstatt uns zu helfen, unsere Probleme in den Griff zu bekommen.

Venapro unterscheidet sich von anderen Produkten dadurch, dass seine Herstellung auf zahlreichen klinischen Untersuchungen basiert, die im Vorfeld durchgeführt worden sind. Das Spray durchlief zunächst zahlreiche Tests, bevor es auf den Markt gebracht worden ist, und stellte sich als effektives Mittel gegen Hämorrhoiden heraus. Es ist selbstverständlich auch dermatologisch getestet.

Venapro unterscheidet sich sowohl in Anwendung als auch Rezeptur von Konkurrenzprodukten oder anderen Behandlungsmethoden, wie sie im Folgenden sehen werden.

Vielen bekannt ist die sogenannte Basistherapie. Sie besteht im Wesentlichen aus einer Ernährungsberatung, innerhalb derer eine möglichst ballaststoffreiche Nahrung zu Erhöhung des Stuhlvolumens und eine Flüssigkeitszufuhr von mindestens zwei Litern täglich vorgesehen sind. Das Ziel sind ein möglichst weicher Stuhlgang und eine schnelle Darmentleerung ohne langes Pressen. Sie ahnen es bereits: Genau hier liegt auch einer der Nachteile dieser Behandlungsmethode. Denn wie bereits erwähnt führt nicht nur ein zu harter Stuhlgang, sondern auch ein zu weicher Stuhlgang zu Hämorrhoiden. Aufgrund dieser Erkenntnis gilt die Basistherapie heute als veraltet. Ein weiterer Nachteil ist natürlich, dass diese Art von Therapie mit sehr viel Aufwand verbunden ist und für manche innerhalb ihres stressigen Alltags gar nicht umsetzbar. Denn wer kann immer darauf achten, mittags bei der Arbeit möglichst viele Ballaststoffe zu sich zu nehmen? Hinzu kommt, dass Sie durch die Basistherapie häufig auf Toilette müssen, was den Alltag zusätzlich belastet. Aufgrund überholter Kenntnisse über Hämorrhoiden ist diese Methode ohnehin nicht zu empfehlen, sodass über den großen Aufwand, der mit der Basistherapie verbunden ist, gar nicht erst diskutiert werden muss.

Medikamente, die gegen Hämorrhoiden helfen sollen, nennt man Hämorrhoidalia. Es handelt sich dabei um Pharmaka zur innerlichen Anwendung (Interna). Ursprünglich sind Hämorrhoidalia als Venenmittel konzipiert. Da es sich bei Hämorrhoiden um arteriell versorgte Gefäßpolster und nicht um venöse Gefäßknäuel handelt, gibt es für die genannten Pharmaka nach den Leitlinien der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft (DDG) und der Deutschen Gesellschaft für Koloproktologie (DGK) keine vernunftmäßige Begründung für die Anwendung zur Behandlung von Hämorrhoidalleiden. In Deutschland haben diese Pharmaka so gut wie keine Bedeutung.

Es gibt einige ambulante Maßnahmen, die zumeist beim Proktologen durchgeführt werden und äußerst unangenehm sind. Dazu gehört beispielsweise die Sklerosierung von Hämorrhoiden, bei der eine Flüssigkeit in die Hämorrhoidalknoten gespritzt wird. Bei der Gummibandligatur hingegen wird der Knoten durch ein darübergestülptes Gummiband abgeklemmt und fällt in den folgenden Tagen ab. Wie Sie sich sicher vorstellen können, ist weder die eine noch die anderen Behandlung besonders angenehm und kostengünstig. Zudem sind beide Methoden mit erheblichen Risiken verbunden.

Hämorrhoiden, bei denen sich keine der konservativen Methoden als wirksam erwiesen hat, nennt man Hämorrhoiden 3. Grades. Diese können nur noch operativ entfernt werden, was sehr langwierig, schmerzhaft, aufwendig und kostspielig ist. Zu Hämorrhoiden 3. Grades kommt es in der Regel dann, wenn Hämorrhoiden über längere Zeit unbehandelt bleiben. Daher zögern Sie niemals zu lange, wenn Sie den Verdacht hegen, unter Hämorrhoiden zu leiden!

Für die Lokaltherapie gibt es neben Venapro eine Vielzahl von Salben, Cremes und Zäpfchen. Nicht alle diese Mittel sind rezeptfrei in der Apotheke erhältlich, weshalb sich die unangenehme Untersuchung beim Arzt nicht vermeiden lässt. Zudem liegen für alle diese Mittel keinerlei kontrollierte klinische Studien vor, die einen Wirkungsnachweis bei Hämorrhoiden liefern. Venapro ist das einzige Mittel, das klinisch getestet wurde und Ihnen damit eine effektive und schnelle Behandlung von Hämorrhoiden garantieren kann. Auf uns können Sie sich verlassen! Und daher bieten wir Ihnen unsere Geld-zurück-Garantie an. Sollten Sie mit der Wirkung von Venapro nicht zufrieden sein, so bürgen wir dafür und erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis. Jedoch ist dies bei der Anzahl positiver Erwartungen sehr unwahrscheinlich und es scheint, dass Venapro hält, was es verspricht.

Sollten Sie Venapro kaufen?

Laut der Mehrheit der Bewertungen ist Venapro ein höchst effektives Produkt gegen Hämorrhoiden und wird daher von mehr als 95% aller Kunden weiterempfohlen. Dennoch sollten Sie einige Dinge beachten, bevor Sie mit der Behandlung beginnen. Venapro ist nur über die offizielle Produkt-Website erhältlich mit dem 100%igen Echtheits-Siegel. So werden Sie niemals an eine Fälschung geraten, sondern können sicher sein, das Originalprodukt in Händen zu halten. Außerdem bieten wir Ihnen absolute Kundenfreundlichkeit durch die bereits erwähnte Geld-zurück-Garantie und durch satte Rabatte bei einem Kauf mehrerer Produkte. Wie Sie den Bewertungen entnehmen können, ist es am klügsten, gleich die Venapro-Vorratspackung zu bestellen, um bares Geld zu sparen.

Des Weiteren bietet Venapro Ihnen absolute Diskretion, das heißt, Packung und Rechnung kommen in neutralem Layout, sodass niemand etwas von Ihrer Bestellung erfahren wird, nicht einmal Ihr Paketbote. Venapro sorgt damit für alle möglichen Vorsichtsmaßnahmen, sodass Sie ganz diskret von allen Vorteilen profitieren können, die Ihnen Venapro bietet.

Heilen Sie endlich Ihre Hämorrhoiden. Je länger Sie warten, desto hartnäckiger wird das Leiden und desto länger dauert jede Behandlung. Bei Hämorrhoiden 3. Grades ist eines Operation gar unumgänglich. Verhindern Sie dies, indem Sie frühzeitig Venapro anwenden. Sie werden es sich selbst danken! Venapro hilft schnell und zuverlässig und bewahrt Sie damit vor der sehr unangenehmen Prozedur einer Operation und hohen Operationskosten.

Venapro ist zudem für jeden erschwinglich. Der Preis von Venapro steht in keinerlei Verhältnis zu hohen Arztkosten oder teuren, aufwendigen Behandlungen, deren Wirkung nicht einmal bestätigt ist, wie wir bereits erläutert haben. Venapro ist einfach anzuwenden, günstig im Preis und wirkt schnell und zuverlässig. Zudem ist es auch sehr gut als Präventivmaßnahme, damit Hämorrhoiden gar nicht erst entstehen. Zögern Sie also nicht und bestellen Venapro. Dank unserer Geld-zurück-Garantie haben sie absolut nicht zu verlieren!